Sie sind hier: Sanitätsdienst

Sanitätsdienste

 

Unsere ausgebildeten Helfer betreuen ganzjährig Veranstaltungen aller Art, wie Karnevalszüge, Martinszüge, Saalveranstaltungen, Straßenfeste, Sportveranstaltungen oder Großveranstaltungen.

 

 

 

Der Sanitätsdienst des Deutschen Roten Kreuzes ist zum unentbehrlichen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Ohne ihn sind Großveranstaltungen wie Theater, Konzerte, Kongresse, Volksfeste, Sportveranstaltungen, Demonstrationen, Kundgebungen, Flugtage und vieles mehr nicht mehr durchführbar.
Der Sanitätsdienst unterstützt mit seinen Helfern den Rettungsdienst bei der Bewältigung von Großunfällen mit einem Massenanfall von Verletzten und Kranken wie Massenkarambolagen auf der Autobahn, Bus- und Bahnunglücke, größere Industrieunfälle, Großbrände Massenvergiftungen durch verdorbene Lebensmittel usw.

Der Sanitätsdienst ist außerdem in der Lage, bei Katastrophen, z. B. Überschwemmungen, Erdbeben, Großbränden, Explosionen usw. im In- und Ausland, den Betroffenen wirkungsvoll zu helfen.

Der Ortsverein hält dafür eine Vielzahl von Mitteln bereit:

  • Eine Gruppe gut ausgebildeter Helferinnen und Helfer mit den unterschiedlichsten medizinischen Qualifikationen
  • Material zu Versorgung Verletzter und Betroffener auf Sanitätsdiensten
  • Unterstützungskomponenten für Großschadenereignisse
  • Einen ortsvereinseigenen Krankenwagen
  • Einen 4-trag. KTW vom Land NRW, im Rahmen des Katastrophenschutzes
  • Immer fortlaufende Fortbildungsmöglichkeiten für die eigenen Helfer